Expertise und Vertrauen

Sind Sie auf der Suche nach einer schönen Immobilie oder möchten Ihre Immobilie verkaufen?
Lassen Sie sich von mir kostenlos beraten. Ich schätze Ihre Immobilie auf den zu erzielbaren Preis ein,  suche mit Ihnen nach den richtigen Objekten oder dem richtigen Käufer. Mit mir erreichen Sie Ihr Ziel!

News


Die jüngsten Preisentwicklungen in der Immobilienbranche zeigen dass die Preise weiter ansteigen!
Ein Lichtblick für den Käufer ist die neue KfW-Förderung ab 01.07.2021 nach den neuen Richtlinien der BEG (Bundesförderung für effiziente Gebäude).
Durch kostengünstige KfW-Darlehen, ab aktuell 0,66% Zinsen p.a. und einen Tilgungszuschuss von bis zu 37.500,- € (KfW 40+) je nach KfW-Standard machen das Kaufen attraktiv.

Eine weitere Neuerung ist, dass auch ohne KfW-Darlehen ein Investitionszuschuss beantragt werden kann, der nach Fertigstellung und Prüfung ausgezahlt wird. Dieser Zuschuss ist nicht zweckgebunden und kann beliebig investiert werden.

Der maximale Kreditbetrag steigt ggf. von 120.000 € auf 150.000,- € pro Wohneinheit, je nach Ergänzung durch die Zusatzklasse NH oder EE.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Bundesförderung-für-effiziente-Gebäude/ 

Zahlungsplan beim Bauen

Bei meinem aktuellen Projekt erreichen mich immer wieder Fragen zum  Zahlungsplan beim Kauf einer Neubauimmobilie.  Der vom Bauträger gegebene Zahlungsplan regelt die Abschnitte, in denen Abschläge überwiesen werden müssen. 
Zwar gibt es keinen Standard-Zahlungsplan und die Ausgestaltung hängt vom individuellen Auftrag ab, da auch viele Gewerke beteiligt sind, grundsätzlich fällt aber die größte Summe gleich am Anfang zusammen mit dem Grundstückskauf an.
Es gilt das Prinzip: Erst wird ein Bauabschnitt fertiggestellt, dann wird diese Arbeit bezahlt. Das Bauunternehmen ist in der Vorleistungspflicht. Die jeweilige Rate wird also erst nach erbrachter Leistung bezahlt. Seriöse Bauunternehmen geben dazu meist eine sogenannte Gewährleistungspflicht, d.h. das Mängel auch bei möglicher Insolvenz des Bauunternehmens 5 Jahre abgesichert sind.
Bitte lassen Sie sich bei Vertragsabschluss immer fachmännisch beraten.